fbpx

Wir fördern Kinder- und Jugendprojekte: 25.000 € für soziale Kinder- und Jugendprojekte – 135 Jahre Einrichtungshaus Blennemann

Das Einrichtungshaus BLENNEMANN feiert 135 jähriges Jubiläum.

 Seit Bestehen des Unternehmens ist die Familie mit der Stadt und der Region eng verbunden. Schon der Gründer Gustav Blennemann baute einen Kindergarten und unterstützte zahlreiche soziale Projekte durch persönliches und finanzielles Engagement.

Dieser Tradition fühlen wir uns als familiengeführtes Unternehmen in der 5. Generation verpflichtet.

 In den Zeiten der Pandemie sind viele Bevölkerungsgruppen besonders betroffen. Gesundheitlich stehen besonders die älteren Menschen im Blickpunkt. Darüber hinaus sind aber vor allem auch die Kinder und Jugendlichen diejenigen, die vielschichtige Unterstützung benötigen, zumal sie ihre Interessen nicht selbst vertreten können.

In diesem Jahr haben wir uns deshalb entschlossen, uns in 5 Sozialprojekten für Kinder und Jugendliche zu engagieren.

 Peter und Ralf Blennemann überreichten die Spenden von jeweils 5.000 € mit einem symbolischen Glückskleeblatt an die Vertreter*innen der sozialen Einrichtungen.

Die mit dieser Spende initiierten Sozialprojekte umfassen den Aufbau einer integrativen Kinderwohngruppe, eine Initiative für Kinder demenzkranker Eltern, Betreuungsangebote sowie Investitionen in Räumlichkeiten für die Unterbringung und Betreuung von Kindern in unterschiedlichen Lebenssituationen.

 Wir sind froh, die Mittel in so engagierte Hände gegeben zu haben!

v.links Peter Blennemann, Jochen Grothkop, Ralf Blennemann

Die Stiftung Auszeit ermöglicht das Kurzzeitwohnen für Kinder und Jugendliche mit schweren Behinderungen, um die betroffenen Familien zu unterstützen. Für die Schaffung der bedarfsgerechten Unterbringungsmöglichkeiten werden dringend Mittel benötigt.

v.links Peter Blennemann, Petra Hiller, Ralf Blennemann

Die Evangelische Stiftung Overdyck ist eine Jugendeinrichtung in Bochum, die über 300 Kinder, Jugendliche und deren Familien u.a. mit Schutzstellen, Wohn- und Diagnosegruppen, ambulanten und therapeutischen  Angeboten betreut. Unsere Spende wird in der Gruppe Hoppetosse Verwendung finden.

v. links Peter Blennemann, Jan Hildebrand, Ralf Blennemann

St. Vinzenz ist eine Jugendhilfeeinrichtung mit ambulanten und stationären pädagogischen Angeboten für sozial benachteiligte Kinder, Jugendliche und Familien. Unsere Spende wird in einem neuen Projekt zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen demenzkranker Eltern eingesetzt.

v. links Peter Blennemann, Beate Schwarze, Ralf Blennemann

Der Kinderschutzbund Bochum ist Anlaufstelle für Kinder, Jugendliche und alle Menschen, die sich mit Kindern beschäftigen. Hier wird versucht, bereits dort tätig zu werden, wo Aussicht besteht, fehlgeleitete Entwicklungen zu  verhindern. Unsere Spende wird in der kindgerechten Gestaltung des Außenbereichs Verwendung finden.

Peter Blennemann, Diana Stricker, BarbaraTrösken, Ralf Blennemann

Menschen(s)kinder e.V.ist eine Elterninitiative für Kinder mit Behinderung mit unterschiedlichsten Angeboten für  Kinder und Eltern, wie z.B. Bewegungsgruppen, Fahrten, Festen, Ferienbetreuung, Kurzzeitwohnen und Rechtsberatung. Mit unserer Spende werden die neuen Menschen(s)kinderräume in dem noch zu errichtenden Auszeithaus errichtet.