fbpx

Designer

Peter Keler

Grafiker, Möbelgestalter und Architekt. Peter Keler gilt als einer der einflussreichsten Künstler am Bauhaus in Weimar, die einen bedeutenden Teil zur ersten Bauhaus Ausstellung im Jahr 1923 beitragen. Mit der Bauhauswiege veröffentlichte Peter Keler seine Form- und Farb-Vision in Ausrichtung an Wassily Kandinsky. Die Wiege gilt als eines der ersten Werke des Weimarer Bauhauses und ist auch als die Bauhaus Kinderwiege bekannt. Als eines der bedeutendsten Werke Kelers gilt sie als eines der Kernstücke des Bauhauses.

Mehr über den Designer erfahren!

Unsere Lieblinge

Peter Keler Möbel im Blennemann Haus

Zu allen Produkten im Online Shop

Die Geschichte von Peter Keler

Peter Keler wurde 1898 in Kiel geboren und starb 1982 in Weimar. Nach seinem Schulabschluss strebte er ein Studium an der Kieler Kunstgewerbeschule an. Er wurde jedoch 1917 zum Militärdienst eingezogen und konnte erst nach Ende des Ersten Weltkrieges seiner Gestaltungsleidenschaft nachgehen. Am staatlichen Bauhaus in Weimar widmete sich Keler er Malerei und Tischlerei. Zu seinen Idolen zählen schon damals Wassily Kandinsky, Johannes Itten, Oskar Schlemmer und Josef Albers.

Keler leistete mit der eingangs schon erwähnten Bauhauswiege einen entscheidenden Teil zum bis heute bestehenden Status des Weimarer Bauhauses. 1925 zog das Bauhaus nach Dessau. Peter Keler jedoch blieb seiner neuen Heimat Weimar treu um selbstständig tätig zu sein. Im Anschluss arbeitet er in Dresden als freischaffender Künstler.  Nach Ende des Zweiten Weltkrieges wird Peter Keler an die Weimarer Hochschule für Architektur und bildende Künste berufen. Mit diesem Engagement sollte einmal mehr deutlich werden, dass Keler ein Grundstein der Traditionen des Bauhauses ist und diese dort kommenden Generationen in Lehre und Forschung vermitteln soll. Nach Beendigung seiner Tätigkeit an der Hochschule widmet er sich der Architektur und der Malerei.

Seine Relevanz in Desing und Kunst ist in der, noch heute bestehenden, Produktion seiner Entwürfe durch die Firma Tecta wiederzuerkennen. So wird seine Wiege nach Wassily Kandinsky auch heute noch als Ikone des Bauhauses betrachtet.

Newsletter

Inspiration direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und erfahren Sie, woher wir unsere Ideen haben, was uns berührt und bewegt.

Newsletter Anmeldung